Skip to main content

Unterkategorien in dieser Kategorie:

Elsass und Vogesen, Italien Gardasee

Motorradtour Gardasee

Featured Destination

Motorradtour zum Gardasee

Unterwegs rund um den Lago di Garda

Ein paar Damen und Herren in den besten Jahren machen sich gemeinsam auf den Weg nach Italien um ein paar Tage den Lago di Garda (Gardasee) zu erkunden. Eine wilde Truppe mit unterschiedlichen Bikes sind wir schon, da ist eine restaurierte Harley aus dem Jahre 1996 mit einem irren Sound, ein paar BMW´s Tourenmotorräder, eine Kawasaki Chopper und ich mit meiner Neuerwerbung der Triumph Tiger 800.

Auf dem Motorrad fängt der Urlaub schon vor der Haustür an. Und für viele ist der Weg zum Gardasee mit der Vielfalt an kurvigen Landstraßen und hochalpine Pässen bereits das Ziel:

Über den Reschenpass
Auf herrlichen Bergstraßen fährt man über den Reschenpass an den Gardasee.

Streckenverlauf:

  • Aus Deutschland gelangt man am besten über Garmisch-Partenkirchen, Füssen oder Kempten zum Reschenpass
  • Zunächst die Zugspitze westlich umfahren
  • Dann weiter Richtung Fernpass
  • Nach dem Pass die steile Bergstraße hinunter zum Fernstein
  • In Nassereith rechts ab und das Hochtal hinauf über Imst und Landeck nach Nauders
    Von hier ist es nicht mehr weit zur italienischen Grenze am Reschenpass
  • Anschließend den Vinschgau hinunter nach Meran
  • Von Meran über die Landstraße 38 auf die Brennerstraße S 12 in Richtung Gardasee
  • Abfahrt an den nördlichen Gardasee: Rovereto Nord
  • Abfahrt an den südlichen Gardasee: Affi / Lago di Garda-Sud

 

Die Routen am Gardasee sind immer Tagesrouten als Rundfahrt vom und bis zum Hotel und ich schaue mir die interessanten Orte oder Landschaftsformen während der Rundfahrt an. Pausen und Besichtigungen kannst du dann selbst regeln.

Wichtig: Ich habe meistens nur Nebenstrecken eingeplant, diese funktionieren, auch wenn es sich nicht richtig anfühlt. Jede Route habe ich selbst „erfahren“ und entsprechend getestet, dass alles funktioniert. 

Gardasee im Blog

 
 
Meine Empfehlung für diese Location:
 
Weiterlesen
  1763 Aufrufe

Die erste Etappe nach Seefeld im österreichischen Tirol haben wir jetzt hinter uns.

Gestartet sind wir in Reutlingen bei schönem Wetter und sind dann über Bad Urach quer über die schwäbische Alb nach Seefeld in Tirol aufgebrochen. Seefeld sollte unser erster Übernachtungsort werden, da wir nach Möglichkeit Autobahnen und Bundes...

Weiterlesen
  4381 Aufrufe

Endlich angekommen am Gardasee

Unser Wochen Quartier in Malcesine am Gardasee haben wir nach einer Monster Tour von Südtirol bis an den Gardasee erreicht. Das Wetter, das uns begleitet hat, war uns nicht gnädig und wir mussten weite Teile der Strecke kurzfristig ändern, da wir von...

Weiterlesen
  3093 Aufrufe

Malcesine ein kleiner Ort mit viel Herz

Malcesine am nördlichen Ostufer ist berühmt für sein Wahrzeichen, der Scaliger-Burg, die hoch über dem Gardasee thront und heute auch eine romantische Kulisse für Eheschließungen ist. Direkt am am Fuße des Monte Baldo gelegen ist dieses besonders fas...

Weiterlesen
  3496 Aufrufe

Hotel Alpenlove in Seefeld Tirol

47.32817395,11.186813888762625

Alpenlove - Adult SPA Hotel in Seefeld Tirol

Das Alpenhotel .fall in Love begrüßt Dich im Zentrum von Seefeld. Freue Dich auf Wellness- und therapeutische Einrichtungen in einer Höhe von 1.200 Meter ü.d.M.. Eine Tiefgarage, auch für Motorräder, ist gegen Aufpreis verfügbar. WLAN ist kostenfrei und mit guter Leistung verfügbar.

booking.com

Land: Österreich (Austria)
Ort: Seefeld im Tirol
Hotel: Alpenlove - Adult SPA Hotel

  • Alpenlove - Adult SPA Hotel

  • Dorfplatz 28

  • 6100 Seefeld in Tirol

  • Österreich (Austria)

Hotel Beschreibung

Anmerkung: "Es handelt sich um meine Erfahrung und die muss nicht mit anderen übereinstimmen"

Das Hotel

Lage

Das Adults Only Hotel Alpenlove in Seefeld ist zentral in der bildhübschen Flaniermeile gelegen. Doch trotz der zentralen Lage, besticht das Haus dank seiner ausgeklügelten Architektur (der SPA Bereich ist im rückseitigen Bereich des Hauses zu finden) mit viel Ruhe und Privatsphäre. Gefallen hat mir die freundliche Atmosphäre im Haus, das Personal war sehr angenehm ohne aufdringlich zu sein und hat genau gewusst, was der Gast benötigt.


Atmosphäre

Aufenthalt

Tolle Menüs und eine gemütliche Bar am Abend. Sehr große Auswahl beim Frühstück, das als riesiges Buffet alles abdeckt, was der Biker begehrt. Schönes Ambiente, schöner Spa, die Suiten haben schöne Themen. Jede etwas anders. Und sind schön groß und behaglich eingerichtet.

Wir haben ein kleines Kräutersalz als Abschiedsgeschenk bekommen und auf dem Zimmer stand kostenfreies Obst als Willkommensgeschenk.


Sport & Pool

Der Spa Bereich

 Der Wellnessbereich war sehr schön, doch zwei Saunen waren leider viel zu wenig für die Personenzahl und im Verhältnis zum Pool und den Ruheräumen, denn diese waren sehr groß.


Betten

Schlafen

Die Betten waren in unserem Zimmer sehr bequem und es war eine angenehme Nacht... bis um 07:00 Uhr die Kirche gegenüber alle geweckt hat. Aber dafür kann das Hotel ja nichts.



Mein Fazit

Was habe ich zu Berichten

Das Alpenlove hat mir bei der Auswahl über booking.com sofort zugesagt und es lag gut auf der Route von Deutschland an den Gardasee. Leider ist es sehr versteckt in der Innenstadt und keines unserer Navis hat den richtigen Weg gefunden. Wir sind dann durch die Fußgängerzone gefahren, um das Hotel zu erreichen.

Der erste Eindruck, der sich auf der Buchungsseite gezeigt hat, wird auch sofort nach der Ankunft vermittelt. Das Hotel ist genauso wie in den Abbildungen zu sehen ist und hat meine Erwartungen sogar noch übertroffen.  Das Zimmer hat sich extrem sauber und freundlich gestaltet präsentiert, alles ist blitzsauber inklusive des Badezimmers, hier versteht die Hotel Crew etwas von ihrem Job.

Genauso präsentieren sich auch alle anderen Bereiche des Alpenlove, egal in welchem Bereich man kommt, so ist der Spa Bereich, der Trainingsbereich oder die großzügige Lobby. Überall wird mit viel Liebe im Detail ein gut geführtes Hotel präsentiert, das eine Berechtigung hat, in der gehobenen Klasse genannt zu werden. 

  • Eingangsbereich zum Hotel
  • Gemütlich vom ersten Schritt an
  • Wellness wird hier groß geschrieben
  • Gemütliches Zimmer und bequeme Betten
  3478 Aufrufe

Hotel Villa Alba in Malcesine

Das Hotel Villa Alba ist etwas ganz Besonderes, nicht mondän und nicht auf Hochglanz poliert, sondern einfach nur eine gute Adresse für Motorradfahrer die ein paar unbeschwerte Tage am Lago di Garda erleben möchten. Das Haus wird von Renate geführt, ...

Weiterlesen
  3226 Aufrufe

Nördliches Elsass mit Nancy

Der erste Stopp ist ein elegantes, zwischen 1720 und 1732 im Zentrum des Ortes Haroué in der Nähe von Nancy errichtetes Schloss, es gehörte der Familie Beauvau-Craon, für die es nach den Plänen des Architekten des Schlosses Lunéville, Germain Boffran...

Weiterlesen
  329 Aufrufe

Zum Col de la Schlucht

Heute starte ich recht früh direkt nach dem Frühstück, packe Deine Badesachen ein, denn entlang der gesamten Route finden sich mehrere kleine (wirklich winzige) Seen, an denen man ebenfalls kurz anhalten und sich entspannen kann. Auf jeden Fall biete...

Weiterlesen
  323 Aufrufe

Kurven genießen zum Col de Hunsruck

Nach einem guten Frühstück geht es los, nachdem ich mich vorher informiert habe, dass die Radfahrer mir nicht wieder den Weg versperren möchte ich, den Col du Hunsruck kennenlernen. Die Strecke verspricht wieder Abwechslung und viel Landschaft, auch ...

Weiterlesen
  331 Aufrufe

Hotel: Chambres d'Hôtes "La Landre"

Das Hotel liegt in Le Clerjus in der Region Lothringen, 31 km vom Bahnhof Epinal entfernt. Das Chambres d'Hôtes "La Landre" bietet Unterkünfte mit kostenfreiem WLAN, Grillmöglichkeiten, einem Garten und kostenfreien Privatparkplätzen. Anschrift: ...

Weiterlesen
  376 Aufrufe

Anreise - Elsass und Vogesen

Die Anreise habe ich über Straßburg geplant, wenn Du noch nicht in dieser schönen Stadt warst, solltest Du unbedingt einen Abstecher zum Mittagessen oder einfach nur zu einem Eis einplanen. Voller Vorfreude – schließlich standen heute einige interess...

Weiterlesen
  337 Aufrufe

Motorradtour Elsass und Vogesen

Unterwegs in Frankreichs Norden Schöne Landschaften und kurvenreiche Strecken liegen oft näher, als man denkt. Für ein paar Tage möchte ich raus aus dem Alltag und habe durch den Ferienbeginn in den Bundesländern keine Lust mich an die Staus in den A...

Weiterlesen
  338 Aufrufe

Durch die verschlungenen Straßen und Wege der Schwäbischen Alb

Wenn du das echte Abenteuer in Deutschland suchst, dann gibt es kaum eine bessere Möglichkeit, als auf dem Sattel eines Motorrads die abgelegenen Straßen der Schwäbischen Alb zu erkunden. Ich wollte Ruhe und Abseitz der eingefahrenen Wege unterwegs s...

Weiterlesen
  1326 Aufrufe

Nord Schwarzwald - die Mineralwasser Tour

Von Tübingen, bis Tübingen, eine schöne Runde durch den nördlichen Schwarzwald.  Es gibt für mich kaum etwas Befreienderes, als sich auf mein Motorrad zu schwingen und die würzige Luft und den heißen Sommerwind zu spüren. So kann ich gut entspan...

Weiterlesen
  980 Aufrufe

Meine Empfehlungen (*), hier habe ich gute bis sehr gute Erfahrungen gemacht....


Booking.com