Skip to main content
Der Süden von Sulawesi

Rund um den Danau Tempe See

Der Danau Tempe ist ein See im Regierungsbezirk Wajo in der Provinz Südsulawesi, Indonesien. Der See liegt ca. 7 km von der Stadt Sengkang entfernt. Danau Tempe liegt im Herzen von Südsulawesi und ist ein Paradies für Naturliebhaber. Mit seiner üppigen Vegetation, kristallklarem Wasser und einer reichen Artenvielfalt bietet der See ein unvergessliches Erlebnis. Hier hast du die Artenvielfalt von Zentral Sulawesi buchstäblich zum Greifen nah. Üppige Reisfelder durchschnitten von kleinen Straßen und in unzähligen Grüntönen strahlende Wälder prägen hier die Landschaft. Wer mag und in der feuchten Hitze bisher nicht genug gefordert wurde, kann hier einiges entdecken, vieles ist hier bislang nicht erschlossen, sodass man den ein oder anderen Geheimtipp im Hotel oder Restaurant erfahren kann.

Der Danau Tempe See und seine Umgebung bieten:
  • Atemberaubende Naturlandschaften
  • Einzigartige schwimmende Dörfer
  • Herzliche Gastfreundschaft
  • Köstliche lokale Küche
  • Spannende Wanderwege
  • Einblicke in die reiche Kultur

Was viele jedoch nicht wissen, ist, dass Sulawesi auch ein Paradies für Wellness- und Karaokeliebhaber ist.

Michael Lieder | Reiseblog24
Lejja Thermalbad: Entspannung und Erholung inmitten der Natur auf Sulawesi

Eines der beliebtesten Thermalbäder auf Sulawesi ist das Lejja Thermalbad. Es liegt in der Nähe der Stadt Tomohon, etwa zwei Stunden von Manado entfernt. Das Lejja Thermalbad ist von üppigen Bergen umgeben und bietet einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft. Eingebettet in üppige Vegetation und umgeben von majestätischen Bergen, entfaltet sich hier eine Oase der Ruhe und Entspannung. Das Thermalwasser, das aus den Tiefen der Erde sprudelt, besitzt heilende Eigenschaften und wirkt wohltuend auf Körper und Geist.

In mehreren Becken mit unterschiedlichen Temperaturen kannst du dich dem warmen Wasser hingeben und den Stress des Alltags vergessen. Spüre, wie die Wärme deine Muskeln lockert und deine Gelenke schmerzlindert. Das Wasser im Lejja Thermalbad ist reich an Mineralien und hat eine heilende Wirkung. Es soll bei Arthritis, Rheuma und Hautkrankheiten helfen. Das Thermalbad verfügt über mehrere Becken mit unterschiedlichen Temperaturen, sodass jeder die perfekte Temperatur für sich finden kann.

Das Lejja Thermalbad könnte der perfekte Ort sein, um sich zu entspannen und neue Energie zu tanken. Leider ist die Auffassung von Entspannung bei den Sulawesi ein wenig anders als das, was wir darunter verstehen. Laute Musik und Karaoke Gesang halt durch den Wald und lässt den Erholungswert ein wenig in den Keller rutschen. Es ist aber wirklich ein idealer Ort für einen Tagesausflug oder einen längeren Aufenthalt.

Öffnungszeiten: Das Lejja Thermalbad ist täglich von 8:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Preise: Der Eintritt in das Lejja Thermalbad kostet 50.000 Rupiah pro Person. Für Wellnessanwendungen fallen zusätzliche Gebühren an.

Watansoppeng, die Stadt der Fledermäuse

Inmitten der üppigen Landschaft Sulawesis liegt die kleine Stadt Watansoppeng, die für ihre ungewöhnlichen Bewohner berühmt ist: Millionen von Fledermäusen.

Ein Naturschauspiel der besonderen Art

Jeden Abend gegen Dämmerung erwacht Watansoppeng zu neuem Leben. Aus den Baumkronen der Stadt strömen unzählige riesige Flughunde hervor und verdunkeln den Himmel. In lauten Schwärmen ziehen sie durch die Luft, auf der Suche nach Nahrung. Dieses Naturschauspiel ist ein unvergessliches Erlebnis für jeden Besucher. Beobachte die Fledermäuse aus nächster Nähe, wie sie durch die Nacht gleiten und lausche dem leisen Rascheln ihrer Flügel. Wer abends nicht mehr in Watansoppeng ist, kann die Flughunde auch tagsüber an ihren Schlafbäumen rund um den zentralen Park beobachten. Laut, ich will fast sagen schnatternd hängen sie zu hunderten in den Bäumen und versuchen in der Tageshitze zu schlafen.

Watansoppeng hat aber noch mehr zu bieten als nur Fledermäuse. Die Stadt ist umgeben von einer atemberaubenden Landschaft mit Reisfeldern, Bergen und Wasserfällen. Ein Museum im europäischen Baustil thront über der Stadt, war aber leider nicht für Besucher geöffnet, schade, wir hätten da gerne ein wenig Einblick in die Kultur und Geschichte bekommen.

Powered by GetYourGuide
 

Meine Empfehlungen (*), hier habe ich gute bis sehr gute Erfahrungen gemacht....


Booking.com