Skip to main content

Eine große Hilfe, wenn mal Papiere auf der Reise verloren gehen oder gestohlen werden, sind Kopien die Weltweit abrufbar sind.

Ich verwende dafür gerne eine Cloud in der ich die wichtigsten Dokumente als PDF oder JPG Datei ablege. Auf einen solchen Cloud-Ordner z. B.: bei csp24.com kann man immer zugreifen und eine Kopie seiner Papiere ausdrucken lassen oder per E-Mail weiter versenden. Wichtig ist das der Cloud Anbieter eine verschlüsselte Dateiablage zur Verfügung stellt. Wer ein iPhone oder iPad hat kann auch die iCloud von Apple verwenden, da man hier auch ohne Handy zugriff hat oder seine Daten schnell am Handy präsentieren kann.

Was gehört nun in die Liste der Reisepapiere (Wem noch etwas einfällt einfach mailen):

  • Reisepass
  • Personalausweis
  • Krankenversicherungskarte
  • Das Visum für Deine Reise
  • Versicherungsnachweis von der Auslandskrankenversicherung
  • Führerschein (Wenn man mal einen Nachweis der Fahrtauglichkeit braucht)
  • EC-Karte (Vorder- und Rückseite damit auch die Notrufnummer zur Kartensperre angezeigt wird)
  • Kreditkarten (Vorder- und Rückseite damit auch die Notrufnummer zur Kartensperre angezeigt wird)
  • Wichtige Rufnummern (damit sie außerhalb des Handys verfügbar sind)
  • Patientenverfügung (Damit alles den Weg geht der gewollt ist)
  • Geburtsurkunde (Falls man einen Passersatz benötigt)
  • Mitgliedskarten (z.B.: Tauchverein etc.)
  • Geändert am .
  • Aufrufe: 10991

Meine Empfehlungen (*), hier habe ich gute bis sehr gute Erfahrungen gemacht....


Booking.com